Home_Hero

PRIMARSCHULE - ZURICH

7 bis 12 Jahre

KONTAKTIEREN SIE UNS

Der Lehrplan für unsere Primarschule ist so konzipiert, dass er unseren Schülern am Ende der 6. Klasse eine breite Auswahl an Möglichkeiten bietet und ihnen erlaubt, ihre weitere schulische Laufbahn auf Deutsch, Englisch oder zweisprachig zu verfolgen. Die zweisprachige Wahl ist beliebt und kann erreicht werden, indem die Schüler auf das Schweizer Gymnasium vorbereitet werden und danach eine kantonale zweisprachige Matura machen.

Primarschule (7-12 Jahre)

Max. 21 Kinder pro Klasse

 

1-2 LehrerInnen pro Klasse plus FachlehrerInnen
4.5 Tage Minimalpensum
Deutsch, Englisch und Französisch.

 

Day Care: morgens ab 07:30, abends bis 18:30

 

CURRICULUM

Der Tandem International Multilingual Curriculum für unserer Primarschüler richtet sich sowohl nach Schweizer als auch nach internationalen Programmen und konzentriert sich auf das Erlernen von Sprachen und das Erkunden verschiedener Themenbereiche. Wir geben den Kindern die Möglichkeit, ihre Perspektiven und ihr Weltbild auf interaktive Weise zu erweitern. Sie erlernen das Bedürfnis, andere Kulturen zu verstehen und zu respektieren und üben, wie sie ihre Erkenntnisse auf verschiedene Arten aktiv anwenden können. Wir sind von den Erziehungsbehörden des Kantons Zürich anerkannt und folgen den Lehrplan-Richtlinien und dem Ferienplan der Stadt Zürich. Die Schüler werden über das Jahr regelmässig von den LehrerInnen beurteilt, und dabei in der Erreichung eines hohen Niveaus unterstützt.

SPRACHEN

Auf Primarschulstufe besteht unser Ziel darin, dass sämtliche Schüler sowohl auf Englisch als auch auf Deutsch fliessend sprechen und schreiben können. Die Kinder lernen lesen, schreiben, sprechen und verstehen. Sie wechseln aktiv von einer Sprache zur anderen und tauschen ihre Gedanken in verschiedenen Sprachen aus. Die so erworbene Fähigkeit des Hin- und Herwechselns zwischen den Sprachen gibt den Kindern nicht nur eine bessere kognitive Entwicklung sondern erweitert auch ihr soziales und globales Verständnis. Die Schüler absolvieren standardisierte englisch- und deutschsprachige Prüfungen während der Primarschule, mit denen ihre Sprachkenntnisse beurteilt werden. Sie erhalten ab der 1. Klasse zudem Unterricht auf Französisch. Die Schüler können sich damit ab der 3. Klasse für die DELF-Examen vorbereiten, mit denen ihre Französisch-Kenntnisse beurteilt werden.

Tandem IMS Zurich Primary Tandem IMS Zurich Primary Tandem IMS Zurich Primary Tandem IMS Zurich Primary Tandem IMS Zurich Primary

tagesablauf

08:10
8-10

Willkomensrunde

08:30
8-30 (1)

Unterricht im Kreis
Lektion 1 bis 4

12:30
12-30

Mittagessen
Pause im Freien

13:30
13-30

Lektion 5 bis 7

15:30
15-30

Erklären der Hausaufgaben und Schulschluss

FAQs

Was ist Enquiry Based Learning, und was sind die Vorteile daran?

Enquiry Based Learning fördert die Kinder darin, sich selbständig Informationen zu beschaffen und Antworten auf ihre Fragen zu suchen. Anstatt ihnen Informationen einfach zur Verfügung zu stellen werden die Kinder gelehrt, Fragen zu stellen, Informationen zusammenzusuchen und diese zu interpretieren, um schlussendlich praktische Lösungen zu finden. Mit Enquiry Based Learning lernen die Kinder, relevante Fragen zu entwickeln, Handlungen zu ergreifen und Zusammenhänge zu verstehen.

Wie häufig sind zwei qualifizierte LehrerInnen gleichzeitig im Klassenzimmer?

In der 1. und 2. Primarstufe unterrichten zwei qualifizierte LehrerInnen ungefähr die Hälfte der Zeit in derselben Klasse. Dieser Anteil nimmt mit zunehmendem Alter der Kinder allmählich ab, da sie bereits sicherer zwischen den Unterrichtssprachen wechseln. Obwohl die Überlappung der Lehrkräfte in den oberen Primarstufen abnimmt, finden Translanguaging Möglichkeiten weiterhin in verschiedensten Formen statt.

Zusätzlich zu unseren voll-zertifizierten LehrerInnen werden die Gruppen während unterschiedlichen Lektionen der Woche von Praktikanten unterstützt.

Sind die LehrerInnen alle muttersprachig?

Ja, alle unsere LehrerInnen unterrichten in ihrer Muttersprache.

Kann die Betreuung vor oder nach der Schule (Early oder Late Care) auch nur an einem oder zwei Tagen der Woche gebucht werden?

Leider müssen Sie unsere Betreuung vor und nach der Schule vollständig als Paket buchen. Die Kinder können jeden Morgen ab 07.30 Uhr in die Schule kommen, wenn sie für das Early Care-Paket gebucht sind. Für das Late Care-Paket können sie bis 18.30 Uhr bleiben.

Falls Betreuung nur an einem bestimmten Tag gebraucht wird, könnte der After School Club eine Alternative sein. In Notfällen kann ein Early oder Late Care-Platz im Voraus gebucht werden. Dies wird danach mit der nächsten Rechnung belastet.

Wie ist die Schule während der Schulferien geöffnet?

Der Stundenplan der Tandem IMS richtet sich nach denselben Kalenderwochen wie die öffentlichen Schulen der Stadt Zürich. Die Schule ist jedoch nur während insgesamt 4 Wochen im Jahr vollständig geschlossen (plus einige Mitarbeiterschulungstage). Diese 4 Wochen setzen sich aus 2 Wochen an Weihnachten sowie 2 Wochen in den Sommerferien zusammen. Während der übrigen Ferien bieten wir eine Reihe von Ferienaktivitäten an, falls zusätzliche Betreuung benötigt wird. Weitere Informationen dazu finden Sie unter Freizeitaktivitäten.

GUT ZU WISSEN

100% DELF Prim Pass Rate

DELF

Unser Französischangebot bereitet die Schüler auf das DELF Prim vor.

Graduation cap - thin

Schweizer Gymnasium

Unsere 5. und 6. Klässler sind bereit für die Gymi Prüfung.

50% Continue to Gymni (1)

Schweizer Bildungssystem

Erfahren Sie, wie das Schweizer Bildungssystem funktioniert.

Bus Image

Schulbus

Unser Schulbus fährt Ihre Kinder nach Zürich und zurück.

After School Clubs

Extra Curricular

Spannende Aktivitäten für Kinder bis 12 Jahre.

Tuition Fees

Gebühren

Hier gelangen Sie zu unserer Gebührenübersicht.

die lehrPersonen ihrer kinder

Adam Murfitt
Primarlehrer
Breitenmoser_Andrea-1
Andrea Breitenmoser
Primarlehrerin
Mary Anne Gerber
Primarlehrerin
Jessica Penrose
Primarlehrerin
Xenia Faux
Primarlehrerin
Evelin Santschi
Primarlehrerin
Female_Silhouette (1)
Sabrina Ritz
Primarlehrerin
Christina Olton
Primarlehrerin
Michelle Koch
Primarlehrerin
Wayne Ncube
Primarlehrer
Carlos Dombrowski
Primarlehrer
Amaia Areitio Arpon
Französischlehrerin
Christina Schmid
Kunst und Kunstgeschichte Lehrerin
Eberle_Jana
Jana Eberle
Praktikantin
Houbert_Xander
Xander Houbaert
Praktikant
Meyer_Felix
Felix Meyer
Praktikant
Raymenet_Gabrielle
Gabrielle Rayment
Praktikantin

WAS ELTERN ÜBER UNSERE SCHULEN SAGEN

Mariana and mum

Mariana thrived in the familiar atmosphere of Tandem. The bilingual education prepared her well for further language study, and the teachers were very professional, committed and caring of my child’s needs. After leaving Tandem, Mariana settled exceptionally well in her new school and was academically well prepared for the new demands. Thank you, Tandem!

Mariana und ihre Mutter
Primarschule
Casper

At Tandem, I really felt that the children were growing their knowledge and improving their language skills in both, English and German. Caspar entered at the age of 4 into kindergarten 1 and stayed for 2 years. He could not speak one word of English and German when he joined, since we speak Italian and Russian at home. When he finished kindergarten 2 at the age of 6, he could communicate very well in both English and German and we were very proud of him.

Caspar und sein Vater
Kindergarten
Parents of Andrew

Tandem was the best choice and the best investment for our child. Tandem makes parents confident that their child is in the best hands. The experience, the education and the engagement level of the teachers is set at the highest standards. And as a bonus, our little son was taught in 2 languages, so that for the Kindergarten he is well prepared and speaks, without any difficulties, German and English on top of Russian. Without any hesitations, our younger little baby was also enrolled at Tandem.

Andrew und seine Familie
Krippe und Vorschule
Mother and Cedric

We were impressed how quickly Cédric settled in which was also due to the warm and caring atmosphere that welcomed him. Cédric loved to go to Tandem as he found an environment that adapted to his needs and gave him brain food (he is a very curious boy). We felt that the excellent teachers recognize the strengths of each child individually and support children to develop further. During his time at Tandem, Cédric progressed impressively and he always felt very safe and was very eager to go to Tandem.

Cédric und seine Mutter
Vorschule
emma

Emma enjoyed the inspiring environment, the caring teachers and the super interesting curriculum. Each day was different and the children learned a lot by going through the various subjects that were spread throughout the year. A lot of effort also goes into organising special events through which the children can discover the entire world. Emma benefited a lot from Tandem and was now ready to go to kindergarten. We are very grateful for the great time Emma spent at Tandem and are missing the team a lot!

Emma und ihre Mutter
Krippe und Vorschule

NEUIGKEITEN

Erfahren Sie, was bei Tandem IMS läuft.

Open Day Zürich 2020

26 November 2019

25.01.2020 | 10.00 - 15:00
Besuchen Sie uns am Open Day in Zürich. Es erwarten Sie diverse tolle Aktivitäten sowie die beliebte Kinder-Magic-Show von Dan White und das Puppenspiel "Rumpelstilzchen" mit Gabriela Hotz.
Unser Team freut sich, Ihnen unsere Philosophie und Werte sowie den Lehrplan vorzustellen.

Winter "Multi-Aktivitäten" Lager

26 November 2019

17.-21.02.2020 | 4-10 Jährige
Liebt Ihr Kind verschiedene Aktivitäten während den Ferien? In dem Fall, ist dieses Lager die perfekte Wahl. 
Winter Lager Flyer

Koch- & Sportlager

26 November 2019

10.-14.02.2020 | 4-10 Jährige
Suchen Sie die perfekte Kombination von Kochen und Sport? Dann ist dieses Lager genau das Ideale für Ihr Kind. 
Koch- & Sportlager Flyer

Danke für Ihr Interesse an unserer Schule

Wir sind uns bewusst, dass die richtige Schulwahl für Ihr Kind eine der wichtigsten Entscheidungen ist. Bitte füllen Sie zunächst das Anfrageformular aus. Eine Mitarbeiterin wird sich dann mit Ihnen in Verbindung setzen, um einen Besuch zu vereinbaren, da dies mit Sicherheit der beste Weg ist, uns kennenzulernen.