KINDERGARTEN - ZüRICH

4 bis 6 Jahre

Im Kindergarten vertiefen sich die Kinder mit Enquiry Based Learning in ihre Themen und untersuchen, erkunden und ziehen Schlüsse aus ihren Entdeckungen. Sie erhalten das Werkzeug dazu, ihre eigenen Antworten zu entdecken, und es wird ihnen gezeigt, wie sie ihre Erkenntnisse daraus für weitere Fragen verwenden können, die wiederum weiteres Erforschen erfordern. Den Kindern wird täglich die Möglichkeit gegeben, Themen zu besprechen, Rollenspiele zu spielen und Geschichten zu erfinden, die in den verschiedenen Sprachen erzählt und geteilt werden können.

Kindergarten (4 bis 6 Jahre)

Max. 22 Kinder pro Klasse
 
1-2 Lehrpersonen pro Klasse
1. Kindergarten: 3.5 Tage (Mittwochnachmittag und Freitag frei)
2. Kindergarten: 4 Tage (Montag bis Donnerstag)
Deutsch und Englisch, Französisch am Freitag ist freiwillig
 
Day Care: morgens ab 07:30, abends bis 18:30

Lehrplan

Im Kindergarten entwickeln die Kinder ihre sozialen und emotionalen Fähigkeiten und werden darin gefördert, ihren Umgang mit Sprache sowie die Wahl der verschiedenen Sprachen bewusst zu überlegen und die Ähnlichkeiten und Unterschiede zwischen den Sprachen zu erkennen.

Schreiben und Lesen auf Englisch baut auf dem ersten Teil des UK-Programms auf, das in der Vorschule gelehrt wird. Zusätzlich wird Schreiben und Lesen auf Deutsch eingeführt. Die meisten Kinder beenden ihre Kindergartenzeit bei der Tandem IMS mit einer soliden Grundlage im Lesen und Schreiben und sind bereit, ihre Lese- und Schreibfähigkeiten in beiden Sprachen in der ersten Klasse weiter zu entwickeln. Die Kinder werden zudem ins Zahlensystem sowie elementare mathematische Konzepte eingeführt, um sie auf den Beginn der Primarschule vorzubereiten. Die Lese-, Schreib- und Mathematikziele im Tandem IMS Kindergarten gehen weiter als diejenigen der öffentlichen Schweizer Schulen.

Weitere Aktivitäten wie z.B. Ausflüge, Projektwochen, Kunstunterricht, Musik, IT-Projekte und Turnen werden während der beiden Kindergartenjahre zunehmend in den Lehrplan integriert.

 

Sprachen

Mit unserem «Translanguaging»-Pädagogikansatz führen wir die Kinder im Kindergarten in den täglichen Gebrauch mehrerer Sprachen ein. Die Englisch- und die Deutschlehrpersonen unterrichten ungefähr die Hälfte der Woche zusammen in der gleichen Klasse. Damit wollen wir die Kinder darin unterstützen, selbstsicher in verschiedenen Sprachen sowohl im schulischen Bereich als auch im sozialen Umfeld zu interagieren. Im Kindergarten wird den Kindern täglich die Möglichkeit gegeben, in verschiedenen Sprachen verschiedene Themen zu besprechen, Rollenspiele zu spielen und Geschichten zu erfinden. In diesem Rahmen beginnen die Kinder oft Wörter und Ausdrücke einer Sprache zu hinterfragen und zu untersuchen. Damit werden die Kinder ermutigt, ihre Sprachfähigkeiten weiter zu entwickeln und mit verschiedenen Konzepten umzugehen.

Alle Kindergartenkinder haben zudem die Möglichkeit, Französisch als weitere Sprache  zu wählen.

Tagesablauf

8-30 08:30
Willkommensrunde
8-50 08:50

Aktivitäten im Kreis und Znüni

11-30 11:30

Mittagessen und Pause im Freien

12-45 12:45

Golden Götti Time, verschiedene Aktivitäten und Zvieri

15-40 15:40
Schulende
Optional: Late Care oder After School Club

FAQS

Was ist Enquiry Based Learning, und was sind die Vorteile daran?

Enquiry Based Learning fördert die Kinder darin, sich selbständig Informationen zu beschaffen und Antworten auf ihre Fragen zu suchen. Anstatt ihnen Informationen einfach zur Verfügung zu stellen, werden die Kinder gelehrt, Fragen zu stellen, Informationen zusammenzusuchen und diese zu interpretieren, um schlussendlich praktische Lösungen zu finden. Mit Enquiry Based Learning lernen die Kinder, relevante Fragen zu entwickeln, Handlungen zu ergreifen und Zusammenhänge zu verstehen.

Wie häufig sind zwei qualifizierte Lehrpersonen gleichzeitig im Klassenzimmer?

Im Kindergarten unterrichten zwei qualifizierte Lehrpersonen ungefähr die Hälfte der Zeit in derselben Klasse. Zusätzlich zu unseren voll-zertifizierten Lehrpersonen werden die Gruppen während eines Grossteils der Woche von Lernenden unterstützt.

Sind die Lehrpersonen alle muttersprachig?

Ja, alle unsere Lehrpersonen unterrichten in ihrer Muttersprache.

 

 

Kann die Betreuung vor oder nach der Schule (Early oder Late Care) auch nur an einem oder zwei Tagen der Woche gebucht werden?

Leider müssen Sie unsere Betreuung vor und nach der Schule vollständig als Paket buchen. Die Kinder können jeden Morgen ab 07.30 Uhr in die Schule kommen, wenn sie für das Early Care-Paket gebucht sind. Für das Late Care-Paket können sie bis 18.30 Uhr bleiben.

Falls Betreuung nur an einem bestimmten Tag gebraucht wird, könnte der After School Club eine Alternative sein. In Notfällen kann ein Early oder Late Care-Platz im Voraus gebucht werden. Dies wird danach mit der nächsten Rechnung belastet.

Wie ist die Schule während der Schulferien geöffnet?

Der Stundenplan der Tandem IMS richtet sich nach denselben Kalenderwochen wie die öffentlichen Schulen der Stadt Zürich. Die Schule ist jedoch nur während insgesamt 4 Wochen im Jahr vollständig geschlossen (plus einige Mitarbeiterschulungstage). Diese 4 Wochen setzen sich aus 2 Wochen an Weihnachten sowie 2 Wochen in den Sommerferien zusammen. Während der übrigen Ferien bieten wir eine Reihe von Ferienaktivitäten an, falls zusätzliche Betreuung benötigt wird. Weitere Informationen dazu finden Sie unter Freizeitaktivitäten.

Gut zu wissen

Bus Image

Schulbus

Unser Schulbus fährt Ihre Kinder nach Zürich und zurück.

After School Clubs

Extra Curricular

Spannende Aktivitäten für Kinder ab 3 Jahre.

Tuition Fees-1

Gebühren

Hier gelangen Sie zu unserer Gebührenübersicht.

DIE LEHRPERSONEN IHRER KINDER

Muskat Alin
Frau Muskat
Kindergarten Lehrerin
Frau Hill
Kindergarten Lehrerin
Frau Majer
Kindergarten Lehrerin
Frau Zueger
Kindergarten Lehrerin
Frau Reza
Französischlehrerin
Frau Schmid
Kunstlehrerin
Frau Jara
Klassen- und Aufsichtsassistentin
Frau Mok
PGCE Praktikantin
weiter

Was Eltern über unsere Schule sagen

Unsere Tochter Milla startete im Kindergarten 1 und beendete die 6. Klasse. Wir sind allen Lehrpersonen, dem Management und der Verwaltung so dankbar für die grossartige Arbeit, die sie mit den Kindern leisten. Tandem IMS bietet eine freundliche Umgebung und die Wärme einer Familie. Milla hatte eine Menge Spass, aber sie hat auch viel gelernt. Sie ist nicht nur akademisch stark in Englisch und Deutsch und fortgeschritten in Französisch, sondern sie hat sich zu einer Person entwickelt, die Menschen liebt und respektiert, die unabhängig und selbstbewusst ist, die ihre Meinung frei äussern kann. Die weiss, wie sie ihren Alltag organisiert und unter Druck arbeitet. Wie sie in ihrer Abschlussrede sagte: «Hier bei Tandem hatte ich die beste Zeit meines Lebens! Ich freue mich auf die Zukunft, weil ich weiss, dass ich für den nächsten Schritt in meinem Leben gut vorbereitet bin.»

Milla und ihre Familie
Kindergarten und Primarschule

Unser Sohn Philip besuchte Tandem von der 1. bis zur 6. Klasse. Was uns von dieser Schule überzeugt hat, waren der mehrsprachige Unterricht, der forschende Lernansatz und das hervorragende Betreuungsprogramm nach der Schule. Die Lehrer, die wir im Laufe der Jahre kennengelernt haben, waren alle hoch qualifiziert und sehr motiviert. Der Gemeinschaftsgeist an der Schule ist aussergewöhnlich: Fünftklässler spielen mit Erstklässlern, beim Sporttag gibt es altersgemischte Gruppen, und die Ehemaligen halten der Schule die Treue. Philip besuchte auch den Vorbereitungskurs für die Gymi-Prüfung, der bei Tandem angeboten wird. Die detaillierte Vorbereitung durch die Lehrperson war hervorragend und wurde nahtlos in den Schulalltag integriert. Die Lernreise bei Tandem hat Philip einen Vorsprung für seine weiterführende Schule verschafft. Ich kann Tandem allen Familien, die eine mehrsprachige Grundschulausbildung suchen, sehr empfehlen.

Philip
Primarschule

Unsere Erfahrung bei Tandem IMS Erlenbach war wunderbar und absolut empfehlenswert. Sara war während der fast drei Jahre, die sie dort verbracht hat, jeden Tag glücklich bei Tandem IMS Erlenbach. Die pädagogische Methode von Tandem IMS ermöglicht es jedem Kind, sich auf individuelle und personalisierte Weise weiterzuentwickeln, schafft aber gleichzeitig starke Bindungen zu den anderen Kindern in jeder Gruppe. Die vielfältige Atmosphäre und die Werte von Tandem IMS (Toleranz, Teamgeist, Freundlichkeit, Respekt usw.) sind etwas, das alle Schulen fördern sollten und das wir wirklich geschätzt haben.

Sara und ihre Familie
Krippe und Vorschule

Neven hat im Kindergarten 1 gestartet und bis zum Ende der 6. Klasse bei Tandem verweilt – insgesamt 8 Jahre. Er ist ein äusserst aktiver und lebhafter Junge. Alle Lehrpersonen, die er bei Tandem IMS hatte, konnten ihn in all diesen Jahren motivieren und für sich gewinnen. Sie erkannten seine Stärken und unterstützten ihn, wenn es nötig war. Neven hat die Gymiprüfung erfolgreich bestanden und auch im Gymnasium zeigt sich, wie gut er auf das Lernen in anspruchsvoller Umgebung vorbereitet ist. Da wir beide berufstätige Eltern sind, fühlten wir uns von Tandem IMS stets verstanden und unterstützt. Wenn wir noch ein jüngeres Kind hätten, würden wir uns erneut für Tandem IMS entscheiden.

Neven und seine Mama
Primarschule

Was die Tandem IMS so besonders macht, ist der Gemeinschaftssinn und die grosse Sorgfalt und Hingabe, die die Lehrpersonen und Mitarbeitenden der Schule entgegenbringen. An der Tandem IMS lernen die Lehrkräfte jedes einzelne Kind kennen und nehmen sich Zeit, um zu verstehen, wie sie es am besten unterstützen können, zu lernen und zu wachsen. Die Kinder lernen, sich gegenseitig mit Respekt zu behandeln, zusammenzuarbeiten und Unterschiede in Bezug auf Herkunft, Identität und Perspektive zu schätzen. Sowohl in sozialer als auch in akademischer Hinsicht hat unser Sohn sehr von der fördernden Lernumgebung der Tandem IMS profitiert.

Viggo und seine Eltern
Kindergarten

Nach unserem Umzug nach Uetikon haben unsere beiden Kinder die Schule Uetikon/Erlenbach besucht. Wir schätzten sehr die Stabilität des Lehrerteams, das aus Personen verschiedener Nationalitäten bestand (darunter Lehrpersonen mit englischer Muttersprache) und Vertreter aller Altersgruppen. Es war offensichtlich, dass alle von ihnen eine wichtige Rolle in der Bildung unserer Kinder spielten. Die Einrichtungen, die vielfältigen Klassenzimmer, die Gruppendynamik und das Bildungsprogramm waren wirklich aussergewöhnlich. Tandem IMS wird immer einen besonderen Platz in unseren Herzen haben, und wir sind für immer dankbar, dass unsere kleinen Jungen die Möglichkeit hatten, Teil davon zu sein!

Léandre und Aurèle
Krippe und Vorschule

Wir haben Tandem IMS als einen fröhlichen Ort erlebt, an dem das Lernen Spass macht und Schülerinnen und Schüler auf viele Bereiche des Lebens vorbereitet werden, nicht nur auf Schulfächer, sondern auch auf soziale Fähigkeiten und Gemeinschaftssinn. Der Unterrichtsstil und das multikulturelle Umfeld fördern eine Denkweise des Wachstums und lebenslangen Lernens, die in diesen Zeiten ständiger Veränderungen so wichtig sind. Unser Sohn Francesco hat seine gesamte Primarschulzeit bei Tandem IMS verbracht und ist nach der 6. Klasse gut vorbereitet auf den nächsten Schritt (Sek A, Küsnacht) übergegangen. Er hatte dort einen fantastischen Start mit vielen Vorteilen bereits in Französisch, Englisch sowie ein selbständiges und selbstorganisiertes Verhalten bei den Hausaufgaben. Sein Bruder Lorenzo geniesst noch immer die Primarschulzeit bei Tandem und wird in ein paar Jahren seinen Abschluss machen.

Francesco und seine Mama
Primarschule

Wir sind sehr dankbar für Alisas Zeit bei Tandem IMS. Die Lehrpersonen und Mitarbeitenden waren aussergewöhnlich aufmerksam und haben sich liebevoll um Alisas Entwicklung gekümmert. In den zwei Jahren sahen wir bemerkenswerte Fortschritte in ihren sozialen Fähigkeiten, ihrem Selbstvertrauen und ihrer Liebe zum Lernen. Auch ihre Englisch- und Deutschkenntnisse verbesserten sich deutlich. Es war eine Freude zu sehen, wie sie jeden Tag begeistert zu Tandem ging und mit neuem Wissen nach Hause kam. Wir sind dem grossartigen Team von Tandem IMS zutiefst dankbar.

Alisa
Krippe und Vorschule

Da unsere Kinder immer unzufriedener mit dem Besuch einer öffentlichen Schule wurden, sahen wir uns nach einer Alternative um, die ihren Bedürfnissen gerecht werden könnte. Was wir fanden, war so viel mehr als erwartet: eine inspirierende Kultur, motivierende Lehrer und ein aufregender mehrsprachiger Geist. Obwohl Lernen nie einfach und oft anstrengend ist, wurde es für unsere Kinder plötzlich zu einer lustigen und produktiven Erfahrung. Die Vielfalt der Lernmöglichkeiten, die diese Schule bietet, ist einfach grossartig!

Luca und sein Papa
Primarschule

Bei Tandem IMS hatte ich wirklich das Gefühl, dass die Kinder ihr Wissen erweiterten und ihre Sprachkenntnisse in Englisch und Deutsch verbesserten. Caspar kam im Alter von 4 Jahren in den Kindergarten 1 und blieb für 2 Jahre. Als er begann, konnte er kein Wort Englisch und Deutsch sprechen, da wir zu Hause Italienisch und Russisch sprechen. Als er den Kindergarten 2 im Alter von 6 Jahren abschloss, konnte er sich sehr gut auf Englisch und Deutsch verständigen, und wir waren sehr stolz auf ihn.

Caspar und sein Papa
Kindergarten

Tandem IMS war die beste Entscheidung und Investition für unser Kind. Tandem IMS gibt Eltern das Vertrauen, dass ihr Kind in den besten Händen ist. Die Erfahrung, die Bildung und das Engagement der Lehrpersonen entsprechen höchsten Standards. Und als Bonus wurde unser kleiner Sohn in zwei Sprachen unterrichtet, sodass er bestens für den Kindergarten vorbereitet ist und zusätzlich zu Russisch ohne Schwierigkeiten Deutsch und Englisch spricht. Ohne jegliche Bedenken wurde auch unser jüngstes Baby bei Tandem IMS angemeldet.

Andrew und seine Familie
Krippe und Vorschule

Wir waren beeindruckt, wie schnell sich Cédric eingelebt hat, was auch der herzlichen und fürsorglichen Atmosphäre zu verdanken war, in der er aufgenommen wurde. Cédric ging gerne zur Tandem IMS, da er dort eine Umgebung vorfand, die sich seinen Bedürfnissen anpasste und ihm Denkanstösse gab (er ist ein sehr neugieriger Junge). Wir hatten das Gefühl, dass die ausgezeichneten Lehrpersonen die Stärken jedes Kindes individuell erkennen und die Kinder in ihrer Entwicklung unterstützen. Während seiner Zeit bei Tandem IMS hat Cédric beeindruckende Fortschritte gemacht und er fühlte sich immer sehr sicher. Er war stets voller Vorfreude, zur Tandem IMS zu gehen.

Cédric und seine Mama
Primarschule

Valentina und Mateo gingen beide mit 6 Monaten in die Krippe und anschliessend in die Vorschule. Es war faszinierend zu erleben, wie schnell sie Englisch lernten und mit welcher Leichtigkeit nun beide zwischen Deutsch, Englisch und Spanisch wechseln können. Valentina und Mateo fühlten sich immer sehr wohl und wir Eltern hatten dank der offenen Kommunikation mit dem Team stets die Gewissheit, dass die Kinder in besten Händen sind. Wir sind Tandem IMS sehr dankbar für den wertvollen Abschnitt im Leben unserer Kinder.

Valentina, Mateo und ihre Eltern
Krippe und Vorschule

Emma mochte die inspirierende Umgebung, die fürsorglichen Lehrpersonen und den super interessanten Lehrplan. Jeder Tag war anders und die Kinder lernten viel durch die verschiedenen Themen, die über das Jahr verteilt waren. Es wird auch viel Aufwand betrieben, um besondere Veranstaltungen zu organisieren, durch die die Kinder die ganze Welt entdecken können. Emma hat viel von Tandem profitiert und war nun bereit für den Kindergarten. Wir sind sehr dankbar für die schöne Zeit, die Emma bei Tandem IMS verbracht hat, und vermissen das Team sehr!

Emma und ihre Mama
Krippe und Vorschule

Massi wuchs in der sprachenübergreifenden Umgebung von Tandem IMS auf und sprach von klein auf fliessend Englisch und Deutsch. Das forschende Lernen ermöglichte es ihm, er selbst zu sein, und er lernte leicht, indem er ständig Fragen stellte. Wir sind allen Lehrpersonen dankbar, die ihn seit seinem zweiten Lebensjahr begleitet haben. Vielen Dank für ihre Geduld, Professionalität, Kreativität und ihr Engagement. Tandem IMS und seine Lehrkräfte bemühen sich sehr, die Bedürfnisse jedes Kindes zu erkennen, sich an seinen Rhythmus und seine Neugier anzupassen und dafür zu sorgen, dass sich jeder einzigartig fühlt.

Massi und seine Eltern
Krippe, Vorschule, Kindergarten

Es war eine unglaubliche Reise in den letzten 6 Jahren und wir werden jeden einzelnen Tag dieser Erfahrung vermissen. Engagierte Lehrpersonen, die die Kinder und ihre tägliche Arbeit wirklich lieben, ein engagiertes pädagogisches Team und ein hervorragender Lehrplan, der sicherstellt, dass die Kinder nicht nur auf das tägliche Leben vorbereitet werden, sondern auch auf die Schule danach. Aber noch wichtiger sind die sozialen Fähigkeiten, die Arthur und Andrew jeden Tag beobachten und lernen konnten. Etwas, das man nicht für Geld kaufen kann, aber im Herzen trägt.

Arthur, Andrew und ihre Mama
Krippe und Vorschule

Mariana blühte in der familiären Atmosphäre von Tandem IMS auf. Die zweisprachige Ausbildung bereitete sie gut auf weiteres Sprachenlernen vor, und die Lehrpersonen waren sehr professionell, engagiert und kümmerten sich um die Bedürfnisse meines Kindes. Nachdem sie Tandem IMS verlassen hatte, hat sich Mariana in ihrer neuen Schule aussergewöhnlich gut eingelebt und war akademisch bestens auf die neuen Anforderungen vorbereitet. Danke, Tandem IMS!

Mariana und ihre Mama
Primarschule

Danke für Ihr Interesse an unserer Schule

Wir sind uns bewusst, dass die richtige Schulwahl für Ihr Kind eine der wichtigsten Entscheidungen ist. Bitte füllen Sie zunächst das Anfrageformular aus. Eine Mitarbeiterin wird sich dann mit Ihnen in Verbindung setzen, um einen Besuch zu vereinbaren, da dies mit Sicherheit der beste Weg ist, uns kennenzulernen.